Startups

Swiss handmade: Wie ein Unternehmen Velos in der Schweiz lötet, montiert und lackiert

By |15. Juli 2024|

Die Aarios AG, letzter Schweizer Fahrradfabrikant, lötet selbst Fahrradrahmen. Anlässlich "Bike to work" besuchte das Institut für Geistiges Eigentum die "Fabrik für handgebaute Fahrräder". Arnold Ramel, ehemaliger Geschäftsführer, produziert dort weiterhin Velos mit "swiss handmade"-Label, obwohl die Aktien längst übertragen sind.

Schweizer Creative Tech Startups Report 2024: Einblick in ein wachsendes Ökosystem

By |01. Juli 2024|

Der Swiss Creative Tech Startups Report 2024 bietet einen umfassenden Einblick in die Schweizer Kreativtechnologie. Mit 277 Startups und einer Gesamtfinanzierung von 1,75 Milliarden Dollar beleuchtet der Bericht die Herausforderungen und Chancen für Unternehmer in diesem wachsenden Sektor.

Wie sich die Swiss Eyewear Group im globalen Markt etabliert

By |28. Juni 2024|

Die meisten Menschen tragen eine Brille, und fast jeder besitzt mindestens eine oder zwei Sonnenbrillen. Die Swiss Eyewear Group fokussiert sich auf qualitativ hochwertige Brillen im mittleren Preissegment an, die für die breite Bevölkerung erschwinglich sind.

Innovation
Startups
Tipps
Geistiges Eigentum
Startup Ökosystem
Female Entrepreneur
Investoren & Fundraising
Interview
Nach oben