Winterthur

In Winterthur entsteht das beste Startup-Supportprogramm der Schweiz

By |14. März 2023|

Das Home of Innovation und der Entrepreneur Club Winterthur unterstützen das Startup-Ökosystem ab sofort zusätzlich mit dem gemeinsamen Angebot “Launch Control”. Es sollen der schweizweit beste Incubator und Accelerator für die Begleitung von frischen Ideen und Startups entstehen.

Der Entrepreneur Club Winterthur bekommt eine neue Doppelspitze

By |11. Juni 2022|

Der Entrepreneur Club Winterthur ist der aktivste regionale Startup-Förderverein der Schweiz. Seite deren Gründung im 2016 ist der Initiator, Raphael Tobler, Vereinspräsident und erreichte in dieser Funktion Unglaubliches für die Startup-Szene Winterthur. Nun übergibt er das Präsidialamt an sein Nachfolge-Duo: Michael Kubli und Alyssia Kugler. Sie werden die grossen Pläne des Gründers weiterziehen.

Startup Night 2021: Tausend Startup-Interessierte trafen sich in Winterthur

By |11. Oktober 2021|

Der rote Teppich war ausgelegt, die Lichterketten leuchteten, doch bei Getränken sowie Essen galt Selbstbedienung. Diese Mischung aus Glamour und unkomplizierter Gastfreundschaft begeisterte auch dieses Jahr die tausend Besucherinnen und Besucher.

Interview mit bestsmile Gründer: «Man muss auch in Bremsen investieren»

By |15. Januar 2020|

Das Winterthurer Startup bestsmile hat einen steilen Aufstieg hinter sich. Gründer Ertan Wittwer erklärt, was sich dadurch verändert hat und worauf andere Startups beim Skalieren ihres Geschäftsmodells achten sollten.

Stadtratskandidatin Annetta Steiner (GLP) über die Startup-Szene Winterthur

By |27. Mai 2019|

Annetta Steiner wurde von der GLP als Kandidatin nominiert, um bei der Ersatzwahl für den Winterthurer Stadtrat den Sitz der zurücktretenden Yvonne Beutler zu erhalten. Startupdate wollte im Zuge der Kandidatur wissen, was sie über die Startup-Szene Winterthur denkt und wie sie diese unterstützen möchte.

Innovation
Startups
Tipps
Geistiges Eigentum
Startup Ökosystem
Female Entrepreneur
Investoren & Fundraising
Interview
Nach oben